Medien

Medien-Informationen und Presseaussendungen zu #saveparadiseforests

200 weltweit führende Wissenschaftler rufen Rumänien zum Urwaldschutz auf

EuroNatur: Rumäniens Regierung muss energisch durchgreifen, um die destruktiven Kräfte im rumänischen Forstsektor zu stoppen Bukarest/ Radolfzell, 15. März 2017.  Die Urwälder in Rumänien erhalten namhafte Unterstützung aus aller Welt. 200 Wissenschaftler und Experten der Waldökologie aus 27 Ländern und von drei Kontinenten haben ein von EuroNatur initiiertes Memorandum unterzeichnet. Gemeinsam rufen sie damit die … Mehr / More 200 weltweit führende Wissenschaftler rufen Rumänien zum Urwaldschutz auf

Urwald-Alarm: Aktivisten, Wissenschaftler und Bergsteiger stoppen Holz-Truck

30 Waldschützer fordern ein sofortiges Abholzungsmoratorium im Urwald und verlangen von der rumänischen Regierung, die Strafen für Urwaldzerstörung anzuheben statt zu senken Vidraru, Fagaras Gebirge, Rumänien, 10. März 2017: 30 Urwaldschützer aus sechs EU-Ländern stoppen seit dem heutigen Morgen gemeinsam mit Wissenschaftlern und Alpinisten Holz-Trucks im Vidraru-Einzugsgebiet im Fagaras-Gebirge. Das Gebiet ist eines der wertvollsten … Mehr / More Urwald-Alarm: Aktivisten, Wissenschaftler und Bergsteiger stoppen Holz-Truck

Rumäniens Urwälder in größter Gefahr

EuroNatur und Agent Green schlagen Alarm: Holzindustrie Lobbyisten wollen Strafen für Urwaldvernichtung und illegale Abholzungen bagatellisieren   #SaveParadiseForests: Internationale Kampagne zum Schutz der letzten Paradieswälder Europas gestartet Bukarest, Radolfzell, 03.03.2017. Rund zwei Drittel aller Urwälder der Europäischen Union befinden sich in Rumänien. Die rumänischen Karpaten beherbergen einen der größten Schätze des europäischen Naturerbes. Weitgehend unbemerkt … Mehr / More Rumäniens Urwälder in größter Gefahr

Behördenwillkür und Mogelgesetze unterminieren Urwaldschutz in Rumänien

EuroNatur fordert von der neuen Regierung eine Gesetzesreparatur, ein Urwald-Einschlagsmoratorium und strenge Zügel für die Forstbehörden Pressemitteilung vom 9. Dezember 2016 Radolfzell / Bukarest. Die größten Urwälder Europas befinden sich in Rumänien, aber sie verschwinden in rasender Geschwindigkeit. Ein Urwaldschutzprogramm, der „Nationale Katalog der Urwälder“, soll die verbliebenen Primärwälder retten. Doch die von der rumänischen … Mehr / More Behördenwillkür und Mogelgesetze unterminieren Urwaldschutz in Rumänien

Rettet die letzten Paradieswälder Europas!

Rumänischer Urwaldschützer erhielt EuroNatur-Preis 2016 Presseinformation vom 12. Oktober 2016 Radolfzell, Bodenseeinsel Mainau.  „Trotz der massiven Abholzung ist Rumänien nach wie vor der einzige Ort in der Europäischen Union, wo es noch echte Urwälder nennenswerten Ausmaßes gibt. Für sie kämpfe ich. Ich werde erst ruhen, wenn Rumäniens Paradieswälder gerettet sind“, sagt der rumänische Biologe und … Mehr / More Rettet die letzten Paradieswälder Europas!

EuroNatur fordert Stopp der Waldverwüstung in rumänischen Nationalparks

Ungebremste Wald-Zerstörung im Domogled Nationalpark: sofortiger Einschlagstopp in Urwäldern in Staatsbesitz nötig Presseinformation vom 1. Juni 2016 Radolfzell / Cerna-Tal.  In Rumänien schreitet die Urwaldzerstörung entgegen den Beteuerungen der Übergangsregierung und trotz eines seit 2008 gesetzlich verordneten Urwaldschutzes ungebremst voran. Eine Exkursion in den Nationalpark Domogled – Valea Cernei im Südwesten Rumäniens offenbart erschreckende Waldzerstörungen: … Mehr / More EuroNatur fordert Stopp der Waldverwüstung in rumänischen Nationalparks